Saisonauftakt: Damen 1 holen 3 Punkte!

Am 10.10 bestritten die Damen um Trainer Fritz Birnbacher ihren ersten Spieltag gegen den TV Bad Tölz und die VSG Isar-Loisach.
Trotz einer relativ dünnen Personaldecke konnte die Mannschaft letztendlich durch die „Wiederaktivierung“ einer ehemaligen Spielerin, sowie den Einsatz einer Jugendspielerin mit einem Kader von acht Personen die ersten beiden Spiele der Saison bestreiten.
Im ersten Spiel gegen den Gastgeber VSG Isar-Loisach mussten sich die Damen mit einem klaren 3:0 geschlagen geben. Obwohl die Anzahl der guten Aktionen immer mehr wurden und so eine deutliche Steigerung von Satz zu Satz zu erkennen war, reichte es am Ende nicht für einen Satzgewinn. Auf Grund einer zu schwachen Aufschlagsleistung, zu unpräzisen Aktionen in Annahme und Zuspiel, sowie dem fehlenden Druck im Angriff wurde das erste Spiel verloren.
Das zweite Spiel des Tages gegen die noch sehr junge Mannschaft des TV Bad Tölz gewannen die Endorferinnen souverän mit 3:0.
Trotz des nicht ganz optimalen Saisonstarts ist die Motivation weiterhin hoch und die Spielerinnen freuen sich auf den nächsten Spieltag am 24.10 in Unterhaching.

Zurück

Alle News anzeigen!