MTV Rosenheim II holt sich 3 Punkte zurück

Am Samstag, den 08.03.2014 fand der Heimspieltag der Endorfer Damen II statt. Aufgrund der Absage der Grafinger Damen konnte die ganze Energie dem Spiel gegen den MTV Rosenheim II gewidmet werden. Das war auch wichtig, da der MTV Rosenheim in dieser Saison erst ein Spiel verloren hat und das in der Hinrunde gegen die Endorfer Damen.

Die Endorfer Damen begannen im ersten Satz selbstbewusst und konnten einige Punkte durch gute Abwehr für sich gewinnen. Leider ließen das die Mädels des MTV Rosenheim nicht auf sich sitzen und konterten mit gezielten Angriffen und wenig Eigenfehlern. Der dadurch entstandene Rückstand konnte nicht mehr aufgeholt werden und somit ging der erste Satz an den MTV Rosenheim II.

Der zweite Satz verlief ähnlich wie der erste. Auch hier begannen die Endorfer Damen leistungsstark und ohne Aufschlagfehler. Jedoch reichte hier die Konzentration nicht bis zum Schluss und damit ging auch der zweite Satz an Rosenheim.

Im dritten Satz nahmen die Endorfer Damen nochmal all ihre Energie zusammen und schafften durch kluges Zusammenspiel und gezielten Angriffsschlägen über längere Zeit einen Punktevorsprung. Dieser konnte durch nervenstarke Rosenheimerinnen wieder aufgeholt werden und somit siegte Rosenheim 3:0.

Zurück

Alle News anzeigen!