Endorfer Volleyballer zur Leistungsdiagnose bei der Gesundheitswelt Chiemgau

Anfang August ermöglichte die Gesundheitswelt Chiemgau der kompletten Damen I - und Herrenmannschaft der Volleyballabteilung des TSV Bad Endorfs, die Durchführung einer Leistungsdiagnostik im Gesundheitszentrum Bad Endorf.Zu den volleyballspezifischen Tests gehörten das Messen der Sprungkraft auf der Kraftmessplatte, der Beinkraft mit einer Beinpresse, das Berechnen der Rumpfkraft anhand verschiedener Übungen an einigen Kraftgeräten und das Ausfüllen eines kurzen Fragebogens. Neben diesen zahlreichen praktischen Übungen, erhielten die Teilnehmer auch viele theoretische Erklärungen und interessante Informationen rund um das Thema Leistungsdiagnostik im Sport. Jeder Teilnehmer bekam, bei einem gemeinsamen, gemütlichen Treffen, die analysierten Ergebnisse in einer eigenen Mappe mit zusätzlichen diversen Übungen, ausgerichtet an den speziellen Bedürfnissen, zur individuellen Trainings- und Leistungssteigerung.

tl_files/tsv-bad-endorf/Volleyball/images/leistungsdiagnostik/leistungsdiagnostik.jpg

Diese Übungen wurden dann mit dem Ziel eines strukturierten, zielgerichteten und effektiven Trainings, sowohl mit der ganzen Mannschaft in den Trainingseinheiten der Vorbereitung auf die neue Saison, als auch individuell zu Hause durchgeführt. Für das Bemühen, die nette Betreuung und diese Möglichkeit der individuellen Leistungsdiagnostik möchte sich die komplette Mannschaft recht herzlich bedanken. 

 

Ein besonders großer Dank gilt der Gesundheitswelt Chiemgau zusätzlich, da diese der Damenmannschaft einen kompletten Satz neuer Trikots gesponsert hat. So konnte die Mannschaft mit schönen neuen Trikots mit dem Logo der Chiemgau Thermen, in die neue Saison 2013/14 starten. Vielen Dank!
Theresa Stacheder

tl_files/tsv-bad-endorf/Volleyball/images/Damen/Mannschaft_mit_neuen_Trikots.jpg

 

 

Zurück

Alle News anzeigen!