Damen II holen 3 Punkte daheim

Am 18.01. trafen die Endorfer Damen 2 nach langer Spielpause daheim auf den SV Forsting-Pfaffing und auf den TSV Bergen.

Die erste Partie bestritten die Endorfer  Damen gegen den SV Frosting-Pfaffing: Den ersten Satz verloren die Endorfer Damen nur knapp mit 24:26. In den folgenden Sätzen zeigten die Endorfer Damen ein sicheres Spiel und beendeten die Sätze mit einem großen Vorsprung zum SV Forsting-Pfaffing mit 25:13 und 25:11. Den vierten Satz gewannen die Endorfer mit 25:21 und somit auch das erste Spiel des Tages und wurden mit 3 Punkten belohnt.

Das zweite Spiel gegen die Damen vom TSV Bergen stellte die Endorfer Damenmannschaft vor eine neue Herausforderung. Die Damen des TSV Bergen erwiesen sich erwartungsgemäß stärker als der SV Forsting-Pfaffing und so verloren die Endorfer Damen 2 den ersten Satz mit 19:25. In zweiten Satz drehten die Endorfer Damen den Spieß um und gewannen den Satz mit 25:21. In den beiden  folgenden Sätzen gaben die Endorfer Damen ihr Bestes, verloren jedoch den dritten Satz mit 19:25 und den letzten Satz knapp mit 23:25. So verpasste man die Chance auf einen fünften Satz.

Das letzte Spiel des Tages, zwischen Bergen und Pfaffing,  entschied Bergen klar für sich und sicherte sich an diesen Tag insgesamt 6 Punkte.

An diesem Spieltag verloren die Endorfer Damen den zweiten Tabellenplatz an Bergen und sind nun mit zwei Punkten Abstand dritter.

Zur aktuellen Tabelle ...

 

Zurück

Alle News anzeigen!