Damen 2 holen zuhause 6 Punkte

Am Samstag den 29. November 2014 trafen der TV Obing und der SV Bruckmühl auf den TSV Bad Endorf.

Der Spieltag wurde in Bad Endorf ausgetragen und begann mit dem Spiel TSV Bad Endorf gegen den TV Obing, der bis dahin ungeschlagen alle bisherigen Spiele der Saison bestreiten konnten.

Im ersten Satz konnten sich die Obinger Damen, durch eine starke Aufschlagserie, gleich zu Beginn einen großen Vorsprung erarbeiten, der TSV konnte sich zwar heran kämpfen, verlor den Satz jedoch unglücklich mit 26:24. Die Endorfer Damen konnten jedoch ihrerseits durch gute Aufschläge und eine sichere Annahme den darauffolgenden Satz für sich entscheiden. Auch Satz drei und vier konnten dadurch klar gewonnen werden und somit sicherten sich die Damen aus Endorf die ersten 3 Punkte des Spieltages.

Im zweiten Spiel standen sich der TV Obing und der SV Bruckmühl gegenüber. Die Obinger Damenmannschaft konnte das Spiel eindeutig für sich entschieden. Sie gewannen das Spiel 3:0.

Der SV Bruckmühl und der TSV Bad Endorf bestritten das letzte Spiel an diesem Tag. Auch hier setzte sich die stärkere Mannschaft durch und somit gewannen die Damen des TSV Bad Endorf auch dieses Spiel deutlich mit 3:0.

In der Tabelle stehen die Damen nun auf einem aussichtsreichen 2. Platz, hinter dem aktuellen Tabellenführer aus Schwindegg.

Zurück

Alle News anzeigen!